• Ein schönes Jubiläum

Ein schönes Jubiläum

29.09.2021

 Am 17. Juli 1920 fand im Restaurant Ochsen in Pratteln die Gründungsversammlung des Verbandes der Haus- und Grundeigentümervereine des Kantons Baselland statt. 101 Jahre später durften wir im August und September das Jubiläum unseres Verbandes feiern. An sechs Abenden kamen jeweils bis zu 300 Gäste in das Haus der Wirtschaft nach Pratteln, um einen unterhaltsamen und geselligen Abend zu verbringen.

Moderator Dani von Wattenwyl führte sympathisch durch das kurzweilige Programm des offiziellen Teils, der Baselbieter Spoken- Word-Künstler Dominik Muheim unterhielt das Publikum prächtig und der Jubiläumsfilm erhielt durchwegs positive Kritiken.

Die Mitglieder des HEV waren im Anschluss an den offiziellen Teil zu einem Grillbuffet und einer Auswahl von Baselbieter Weinen im Garten des Hauses der Wirtschaft eingeladen.

Es war für uns alle, die beim HEV Baselland tätig sind, wichtig, dieses schöne Jubiläum gemeinsam mit unseren treuen Mitgliedern feiern zu können. Ich habe mich sehr über die vielen anregenden und sympathischen Gespräche gefreut und auch über die zahlreichen positiven Rückmeldungen, die mich auf verschiedenen Kanälen erreicht haben. Ich will an dieser Stelle auch unseren Jubiläums-, Premium- und Ausstellungspartnern danken und das Lob unserer Mitglieder weitergeben.

Wenn Sie Lust haben, das Ganze nochmals Revue passieren zu lassen, dann können Sie das auf unserer Jubiläums-Website tun.Dort finden Sie unter anderem den Jubiläumsfilm, einen filmischen Rückblick und viele Bilder. Falls Sie noch einen Jubiläumsbaum kaufen möchten, dann können Sie dies übrigens nach wie vor tun, ebenfalls auf der genannten Website.

Vor 101 Jahren hiess es an der Gründerversammlung: «Die Gründung eines Kantonalverbandes ist ein unbedingtes Erfordernis. » Seit damals hat sich der HEV Baselland zu einer kantonalen Organisation mit rund 16 000 Mitgliedern entwickelt.

Das ist beeindruckend, und es freut mich, Präsident eines Verbandes sein zu dürfen, der zusammensteht. Ich darf Ihnen versprechen, dass wir uns auch weiterhin mit aller Kraft für die Interessen und Belange der Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer in diesem Kanton einsetzen werden.